Oscar Peterson & Nelson Riddle - The Trio & The Orchestra

Artikel-Nr.:  40678
Oscar Peterson & Nelson Riddle -  The Trio & The Orchestra - Bild 1
Hersteller: Verve
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: 3-7 Tage)
27,29 EUR
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Stück
26,74 EUR bei Zahlung per Vorkasse
(2% Skonto)
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
  • Beschreibung
Verve V6-8562 - HQ-Vinyl-LP
Frank Sinatra bezeichnete Nelson Riddle als den größten Arrangeur in der Welt. Nun kann man noch ein paar andere aufzählen und daneben oder darüber stellen. Das ändert aber nichts an der Eleganz, am relaxten Swing, die der hochgelobte und reich gewordene Nelson Riddle den Roh-Kompositionen verpasste.
Die Partnerschaft zwischen ihm und dem Klaviervirtuosen Oscar Peterson, der sonst keinen Titel ausließ, um seine Schnelligkeit zu demonstrieren, tut das langsame Tempo hörbar gut. Die Melodien werden erkennbarer, sein unerschütterliches Zeitgefühl ist präsenter und sein Einfallsreichtum wird gefordert.
Das Programm ist eine bunte Mischung mit dem Schwerpunkt auf Standard-Kompositionen von Duke Ellington, Thelonious Monk bis zu Kurt Weill, das Kinderlied "Someday My Prince Will Come" swingt herrlich und der Benny Goodman Klassiker "Goodbye" bietet einen würdigen Abschluss dieser aufwändigen Produktion des Jahres 1963. Und die Gelegenheit, die Platte wieder zu drehen und den Rotwein nachzuschenken!

Aufnahme: ?November 1963 im Radio Recorders Studio, Los Angeles, von Rafael Valentin
Produktion: ?Jim Davis

Verve V6-8562