Dusty Springfield - Dusty In Memphis (45rpm-edition)

Artikel-Nr.:  40112
Dusty Springfield -  Dusty In Memphis (45rpm-edition) - Bild 1
Hersteller: Acoustic Sounds
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: Bald wieder verfügbar)
73,99 EUR
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
72,51 EUR bei Zahlung per Vorkasse
(2% Skonto)
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
  • Beschreibung
AS AAPP 8214-45 - HQ-Vinyl-Doppel-LP 45 rpm
Erstmalig 1969 veröffentlicht war die Idee für "Dusty in Memphis", Englands regierende weibliche Soul-Queen in die Heimat der Musik zu bringen, von der sie inspiriert worden war. Produziert wurde die Platte von Jerry Wexler und Arif Mardin von Atlantic, während die technische Ausführung in den Händen von Tom Dowd lag; Höhepunkte bilden z.B. "Son Of A Preacher Man", "So Much Love", "Breakfast In Bed", "Just One Smile", "I Don´t Want To Hear It Anymore" sowie "Just A Little Lovin". Springfield wird unterstützt von einer Spitzenband, die vorher mit Aretha Franklin, Wilson Pickett, King Curtis und Elvis Presley gespielt hatte, um nur einige zu nennen. Unter den Musikern - als Gruppe bekannt unter dem Namen Memphis Cats - finden sich Gitarrist Reggie Young, Bassist Tommy Cogbill, Schlagzeuger Gene Chrismann, der Pianist Bobby Wood sowie Bobby Emmons an der Orgel und dem elektrischen Klavier. Texte kamen unter anderen von Randy Newman, Carole King, Gerry Goffin, Barry Mann und Cynthia Weil. Dusty Springfield ist eine der besten weißen Soulsängerinnen ihrer Zeit und dies ist der unstrittige Beweis.

AS AAPP 8214-45