• Schnelle Lieferung
  • Zufriedenheitsgarantie
  • Geprüfte Manufakturarbeit
  • Seit 1997

Reinigungsmittel für Schallplatten

Deine Kleeny veträgt so ziemlich alle handelsüblichen Reinigungsmittel. Auch kannst du eigene Mischungen probieren, musst dabei aber auf folgendes unbedingt achten:  Bedenke, dass beim Absaugen ein Luft-Lösemittelgemisch entsteht, dass du einatmest und das u.U, explosiv und gesundheitsschädlich sein kann. Verwende deshalb niemals gefährliche oder brennbare Flüssigkeiten!  Isopropylalkohol kannst du in einer Konzentration von max 20 Vol % verwenden.  Wir raten aber auch davon ab. Der Grund ist, dass Isopropylalkohol deine Platten schädigen kann, wenn diese Vinylacetat enthalten. Das ist vor allem bei Schallplatten aus den 70er Jahren häufig der Fall. Auf der sicheren Seite bist du immer mit dem KLEENY Schallplattenreiniger. Er ist gebrauchsfertig gemischt und wird auf der Basis von doppelt entsalztem Wasser (Deionat) hergestellt.  Die Eigenschaften sind für Platten ideal:

  • Nahezu alkoholfrei
  • Enthält keine Gefahrstoffe
  • Auf der Basis von doppelt entsalztem Wasser-absolut rückstandsfrei
  • Bessere Klang durch Optimierung der Gleitfähikeit in der Rille
  • Schonung des Abtastdiamanten
  • Gering schäumend, Schaum fällt im Tank schnell zusammen
  • Gebrauchsfertige Lösung
  • Langzeitstabil, mind. 1 Jahr haltbar
  • Praktisch geruchsfrei
  • Preiswert: nur ca. 8-9 Cent pro Schallplattte

Berichte und von Deinen eigenen Erfahrungen zu Reinigungsmitteln.  Stelle Fragen oder kommentiere. Auch kreative Kritik ist selbstverständlich erlaubt. Wir freuen uns auf einen lebhaften Blog.


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.